Anästhesie

Nitrousoxid und Neurovibration vs. nadelfreie Anästhesie

Einige Kliniken in der Türkei verwenden eine Technik namens „nadelfreie Anästhesie“. Sie verwenden ein Instrument, das einen Flüssigkeitsstrahl verwendet, um das Lokalanästhetikum anstelle einer Nadel zu verabreichen, und sie behaupten, dass dies zu einem schmerzfreien Verfahren führt.
Needle-Free Anesthesia

Obwohl sich das zunächst gut anhört, wird der Schmerz bei der Lokalanästhesie durch die Injektion der Flüssigkeit und nicht durch die Nadel selbst verursacht. Es spielt keine Rolle, ob es durch den Flüssigkeitsstrahl oder die Nadel injiziert wird, die gleiche Menge an Schmerz wird empfunden werden. Der meiste Schmerz während eines Lokalanästhesieverfahrens wird durch das brennende Gefühl verursacht, das die säurehaltige Flüssigkeit verursacht, und die Art und Weise, wie das Anästhetikum injiziert wird, verhindert dieses brennende Gefühl nicht. Außerdem ist das nadelfreie Anästhesie-Instrument nicht in der Lage, das Lokalanästhetikum in der gewünschten chirurgischen Höhe und Dosierung zu injizieren, um eine erfolgreiche Anästhesie durchzuführen, und Kliniken, die dieses Instrument verwenden, fühlen sich gezwungen, mit den üblichen Nadelinjektionen nachzuarbeiten. Patienten haben berichtet, dass das nadelfreie Anästhesie-Instrument die Schmerzen während der Lokalanästhesie nicht verhindert hat. Deshalb verwenden wir in der AEK Haarklinik wissenschaftlich erprobte Methoden und Technologien, um den Patientenkomfort zu maximieren, wie z.B. Nitrousoxid und Neurovibration.

 

Das Lachgas-Analgesie-System ist eine revolutionäre Technologie, die häufig in Kliniken für Zahnmedizin, Dermatologie, plastische Chirurgie und Gynäkologie eingesetzt wird. Es basiert auf der Verwendung einer 50/50-Mischung aus Lachgas und Sauerstoff, die Unbehagen verhindert und sogar eine Tendenz zum Lachen während der Behandlungsverfahren verursacht. Injektionen, die sonst schmerzhaft sein können, werden mit dieser Technologie überhaupt kein Problem sein. Wir wetten, Sie werden es lieben!

 

NeurovibrationNitrousoxide

Wir verwenden auch die wissenschaftlich erprobte „Neurovibrations“-Technik, die die lokale Anästhesieanwendung so angenehm wie möglich macht. Sie basiert darauf, dass die Nerven damit beschäftigt sind, Vibrationen statt Schmerz zu übertragen, was sich als sehr vorteilhaft für die Minimierung von Beschwerden erwiesen hat. Patienten haben bezeugt, dass diese Technik die Schmerzen bei der Lokalanästhesie deutlich reduziert.

KONTAKTIERE UNS