DHI-DR vs DHI

DHI“ ist die Abkürzung für „Direct Hair Transplantation“ und ist der Markenname eines Haartransplantationsunternehmens. DHI, ist nicht der Name einer Methode, es ist ein Markenname. In der Türkei wird er jedoch fälschlicherweise häufig anstelle der „Implanter Pen Technik“ verwendet.

 

Konventionell erfolgt die Transplantatplatzierung in der Haartransplantationschirurgie in zwei Schritten: Einschnitte am Empfängerbereich und Platzierung des Transplantats mit einer Pinzette. Bei dieser Methode werden winzige Schnitte an der Empfängerstelle mit speziellen Klingen durchgeführt und die Platzierung erfolgt dann manuell mit einem Instrument namens Pinzette, das wie eine Pinzette aussieht.

 

DHI Hair Transplant & DHI-DR

Bei der Implanter-Pen-Technik werden die Grafts zunächst in ein stiftähnliches Instrument eingeführt, das eine breite nadelartige Spitze hat. Das Instrument wird dann in die Hautoberfläche geschoben, um einen kleinen Schnitt zu machen. Das Transplantat wird dann in die Haut geschoben. Bei Verwendung des Implanters wird die zweistufige Transplantatplatzierung, die bei der konventionellen Methode erfolgt, auf einmal durchgeführt.

 

Einige Haartransplantationskliniken in der Türkei vergleichen FUE mit DHI, was ein großer Irrglaube ist. FUE ist die Abkürzung für Follicular Unit Excision und ist eine Methode zur Entnahme von Spendertransplantaten. Die Alternative zu FUE ist FUT, die Transplantatentnahme über eine Hautstreifenexzision. Wenn Kliniken FUE und DHI vergleichen, verursachen sie gleich zwei Missverständnisse: Sie verwenden einen Markennamen (DHI) anstelle einer Technik (Implanter-Pen-Technik) und sie vergleichen eine Technik zur Entnahme von Spendertransplantaten (FUE) mit einer Technik zur Platzierung von Transplantaten (Implanter-Pen-Technik). Patienten sollten sich über diese betrügerischen Kliniken im Klaren sein.

 

DHI Hair Pransplant Implanter PenDie Türkei, ist das Zentrum der Welt für erschwingliche Haartransplantationen. Der größte Teil der Erschwinglichkeit ist darauf zurückzuführen, dass bei chirurgischen Eingriffen Techniker ausgebildet und eingesetzt werden, was die Arbeitskosten erheblich reduziert. Die meisten Haartransplantationen in der Türkei werden nur von Technikern durchgeführt. Einige Patienten ziehen es vor, qualifiziertere Arbeitskräfte für ihre Haartransplantation in der Türkei zu bekommen, was bedeutet, dass sie möchten, dass der leitende Arzt an ihrem chirurgischen Eingriff beteiligt ist. Die Anfertigung der Empfängerstelle (Einschnitte) ist der künstlerischste und kritischste Teil eines Haartransplantationsverfahrens, der die Dichte und Natürlichkeit des Designs bestimmt. Daher ist die Anfertigung der Empfängerstelle der Teil, bei dem die Beteiligung eines Facharztes am kritischsten wäre. Wenn die Implanter-Stift-Technik verwendet wird, werden die Einschnitte an der Empfängerstelle und die Platzierung gleichzeitig durchgeführt. Daher ist es für einen Arzt viel schwieriger, die gesamte Implantation durchzuführen, wenn Implantierstifte verwendet werden, im Gegensatz zur Durchführung der Inzisionen an der Empfängerstelle mit der herkömmlichen Methode. Besonders wenn sehr hohe Transplantatzahlen wie 4000-5000 Transplantate geplant sind, ist es für den Arzt praktisch unmöglich, den gesamten Eingriff durchzuführen. Patienten sollten sich über betrügerische Kliniken in der Türkei im Klaren sein, die behaupten, dass der Arzt den gesamten Eingriff mit Implanter Pens durchführt.

 

Die meisten seriösen Chirurgen in der Welt verwenden die konventionelle Zwei-Schritt-Methode mit vorgefertigten Inzisionen und Zangenplatzierung. Einige Chirurgen bevorzugen Implanter. Obwohl die Forschung und die Debatte über die Vor- und Nachteile von Implantern weitergehen, ist es klar, dass die Fähigkeiten des Operationsteams der entscheidende Faktor für den Erfolg des Verfahrens sind und nicht die gewählte Methode.

 

Bei AEK Hair Clinic bevorzugen wir die konventionelle Methode und nennen sie stattdessen DHI-DR. Wir glauben, dass DHI-DR eine deutliche Verbesserung gegenüber dem häufig verwendeten ‚DHI in der Türkei‘ ist. Bei DHI-DR bereiten wir maßgeschneiderte vorgeschnittene Klingen vor, die für jeden Patientengrafts geeignet sind, die wir Platinum Blades nennen. Mit der DHI-DR-Methode sind wir in der Lage, die volle Beteiligung des Arztes bei der Herstellung der Empfängerstelle anzubieten.

KONTAKTIERE UNS