FUE Haartransplantation in der Türkei

FUE ist die individuelle Entnahme von Follicular Unit Grafts mithilfe eines scharfen Metallrohrs, das als „Stanze“ bezeichnet wird. An der Spenderstelle bleiben kleine Stanzlöcher zurück, die innerhalb weniger Tage von selbst abheilen. Die wichtigste Determinante für die Qualität der FUE ist die Ausbildung und das chirurgische Können des Operationsteams.

FUE Hair Transplant In Turkey
Vernarbung:

Die FUE-Technik wurde in der Hoffnung eingeführt, die lineare Narbe bei der FUT zu vermeiden und eine „narbenlose“ Methode anzubieten. Die Transplantat-Entnahmestellen heilen jedoch ab und hinterlassen kleine Narben, die bei genauer Betrachtung als weiße Punkte oder haarlose Stellen sichtbar sein können. Obwohl es nicht stimmt, dass FUE eine narbenlose Technik ist, können die Narben auf einer behaarten Kopfhaut nahezu unsichtbar sein, wenn sie mit einer guten Technik durchgeführt werden.

 

Follikeltransektionsrate, FTR:

Die größte Herausforderung bei der Durchführung von FUE besteht darin, eine signifikante Schädigung der Haarfollikel durch die Stanze zu vermeiden, was als „Follicle Transection Rate“, FTR, bezeichnet wird. Obwohl die FTR von unprofessionellen Kliniken weitgehend vernachlässigt wird, ist sie auf wissenschaftlichen Tagungen ein sehr heißes Thema. Die FTR ist deutlich erhöht, wenn der Chirurg unerfahren ist; es braucht viel Übung, um sie auf ein akzeptables Niveau zu reduzieren. Dr. Karadeniz hielt einen Vortrag zu diesem Thema auf der wissenschaftlichen Jahrestagung 2013 der International Society of Hair Restoration Surgeons (ISHRS) in San Francisco. In unprofessionellen Kliniken kann die FTR bis zu 70 % betragen.

 

Anzahl der Transplantate:

Ein weiterer kritischer Punkt bei der FUE-Haartransplantation sind die vorgeschlagenen Transplantatzahlen. Einige Kliniken bieten sehr hohe Graft-Zahlen an, um Patienten anzulocken, während andere glauben, dass viel kleinere Zahlen sicherer sind. Die meisten Kliniken, die 5000, 6000, 7000 Grafts anbieten, wissen, dass die Patienten nie in der Lage sein werden, die tatsächliche Transplantatanzahl herauszufinden. In Wirklichkeit gelten 2000 Grafts in der wissenschaftlichen Welt als eine große Zahl bei der FUE-Haartransplantation, wenn benachbarte follikuläre Einheiten nicht entfernt werden sollen. Bei Patienten mit einem sehr guten Spenderbereich können 3000 Grafts möglich sein und die Entnahme von 4000-5000 Grafts bedeutet fast immer eine Verletzung der Sicherheitszone. Wenn sehr hohe Transplantatzahlen mittels FUE entnommen werden, werden einige der Transplantate tatsächlich aus den nicht-permanenten Bereichen entnommen, was bedeutet, dass diese Transplantate in ein paar Jahren tatsächlich verloren gehen werden. Benachbarte Entnahmestellen verursachen zertrümmerte streifenförmige Narben, die viel schlimmer aussehen können als eine tatsächliche Streifennarbe.

 

Spender Haar Wirtschaft:

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist die „Spenderhaar-Ökonomie“. Die meisten Kliniken vernachlässigen die Tatsache, dass der Patient möglicherweise einige Spenderhaare benötigt, um zukünftige Haarausfallprobleme zu beheben, besonders bei jungen Patienten. Sie nutzen das begrenzte Wissen und den Wunsch der Patienten aus, das meiste Haar zu diesem Zeitpunkt zu bekommen und bieten sehr hohe Transplantationszahlen an. Sie erhöhen nicht nur ihr Einkommen, sondern gewinnen auch den Ruf einer Klinik, die ihren Patienten mehr Haare gibt.

 

Stanzgröße:

Ein weiteres Marketinginstrument bei der FUE ist die Werbung dafür, wie klein die Stanze ist, die die Klinik verwendet. Die Stanzgrößen sollten entsprechend den Follikeleigenschaften des Patienten gewählt werden. Ein Stanzinnendurchmesser von 0,8 bis 1,0 kann bevorzugt werden, um sowohl die FTR zu senken als auch unnötig große Narben zu vermeiden. Die Verwendung einer zu kleinen Stanze führt zu einer sehr hohen Durchtrennungsrate und einer erheblichen Narbenbildung aufgrund von mehr Versuchen, Grafts zu entnehmen.

 

Manuelle und motorisierte Stanzen:

Kliniken, die die manuelle Stanze bevorzugen, vermarkten diese neuerdings als überlegene Methode gegenüber der motorisierten Stanze, obwohl bisher keine wissenschaftlichen Daten diese Behauptung belegen konnten.

Der einzige Weg, um sicherzustellen, dass alle diese Parameter mit einem wissenschaftlichen Ansatz berücksichtigt wurden, ist die Wahl eines erfahrenen und ehrlichen Chirurgen, der sich dem Gebiet der Haarwiederherstellungschirurgie verschrieben hat.

KOSTEN FÜR DIE FUE HAARTRANSPLANTATION

FUE

4.100€

All-Inclusive-Pakete

1 Plastischer Chirurg + 2 Assistenten
1 Chirurgische Sitzung
5.000 - 7.000 Stk. Durchschnittliches Haar
Custodiol-Transplantat Konservierungslösung
Medikamente, Shampoo
Übersetzer
Unterkunft / 3 Nächte
Flughafentransfer

KONTAKTIERE UNS